Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
Your Gateway to Industry 4.0
 

Cognitive Computing Factory

CCF hat seine Wurzeln darin, unseren Kunden qualitativ hochwertige Beratungsdienste zu bieten, die die Veränderungen durchlaufen mussten, die ihnen neues kognitives Computing, künstliche Intelligenz und die atemberaubende Welt von IOT brachten.

Heute leben wir das Informationsrennen des 21. Jahrhunderts, wir stehen vor massiven politischen Veränderungen in der Welt, und übrigens wird der Technologie-Teppich unter unseren Füßen gezogen.

Die Veränderungen in der Technologie sind manchmal überwältigend und für viele von uns unverständlich. Technologieunternehmen können ihren Produkten Merkmale und Komplexität viel schneller hinzufügen, als ihre Kunden sie konsumieren können. Die Kluft zwischen dem, was Technologie für uns leisten kann und dem, an was sich die Menschheit anpassen kann, wächst.

Consumption economics
Consumption economics – J. B. Wood

Die Cognitive Computing Factory konzentriert sich darauf, Organisationen in diesem Sinne voranzubringen. Wir führen Cognitive Computing ein, wir verändern die Produktionsprozesse und berücksichtigen immer, dass Kunden, Konsumenten und Mitarbeiter mit diesen neuen Technologien arbeiten müssen. Der Paradigmenwechsel, den die Quanteninformatik in unserer wissensintensiven Welt bringt, ist manchmal überwältigend. Wie Gangschaltung von der Industrie-Revolution 1.0 direkt auf 4.0. Hier müssen wir mit den Menschen Schritt halten. Der Wert, den wir erzeugen können, der Wert, den wir erzeugen, kann nur dann real sein, wenn der Wert akzeptiert wird.

Das heutige Technologiegeschäft hat eine Reihe von Frustrationen zu bewältigen: Hohe Implementierungskosten, Mangel an Interoperabilität, außerordentliche Komplexität - um nur einige zu nennen.

Das Management muss sich heute Tag für Tag damit befassen. Die neue Ära des Rechnens, die direkt vor uns liegt, erfordert ein neues Denken in der Wertkurve. Die Value-Kurve ist ein kontinuierlicher Wertschöpfungsprozess, der die aktuellen Frustrationen bei der Einführung neuer Technologien, die Erzielung von Einnahmen, die Schaffung von geistigem Eigentum, die Senkung von Kosten und die Vermeidung von Verschwendung berücksichtigt.

Die einzigartige Technologie, die vor uns liegt, bringt auch Verantwortung mit sich, und CCF ist bestrebt, eine Umgebung zu schaffen, die jedem Menschen mit dem höchsten Geschäftssinn offen steht. Die Erkenntnis, neue Informationen gibt uns, die Wettbewerbsvorteile, die wir für unsere Kunden gewinnen, werden mit Vorsicht behandelt. Wir erwarten von unseren Kunden, dass die Wertschöpfung, die wir mitbringen, gerecht und mit dem höchsten Respekt für alle Beteiligten genutzt wird.

Exponential Value Kurve

Die Fortschritte in den Quantentechnologien, Energiesystemen und Nanotechnologien werden das Wachstum voraussichtlich exponentiell beeinflussen. Die Exponentiale werden eine Transformation beginnen, die für einige bereits geschieht, und einige müssen sie noch verstehen. Das Verständnis der Exponentiale ist der erste Schritt. Um die Exponentiale erkennen zu können, muss eine Organisation lernen, sie zu sehen und sie sorgfältig auf ethische Art und Weise umzusetzen sowie sie mit ihren Grundwerten in Einklang zu bringen. CCF konzentriert sich darauf, die Art und Weise neu zu definieren, in der wir Technologie als exponentiell betrachten.

Cognitive Computing Factory
Cognitive Computing Factory – Herbert van Sintemaartensdijk

Menschen sind vorhersehbar, irrationales Streben nach einer Wertkurve für die Zukunft, die das Geschäft exponentiell beeinflusst.

 
     
Impressum  |  AGBDatenschutzerklärung | © Novarion Systems GmbH 2018

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
×
 
×